Mali Lošinj

DARUM IST LOŠINJ
EINE REISE WERT?

Eine Insel der Vitalität und Gesundheit – schon seit 1892 offiziell natürlicher Klimakurort

Wohltuendes mediterranes Klima

Über 2.500 Sonnenstunden im Jahr

Über 1.200 Pflanzenarten

Über 250 km Spazierwege und Pfade

MALI LOŠINJ

Der Lošinjer Archipel ist ein der schönsten Teile des Mittelmeers, voll von üppigen Vegetation, mit schönen Stränden und mit klarem Meer. Dieser Archipel stellt den natürlichen Reichtum der Insel Cres, Lošinj, Unije, Susak und Ilovik.

Auf diesem Territorium haben verschiedene Zivilisationen und Völker, wie Griechen, illyrische Liburnen, Römer, Byzantiner und Venezianer ihre unauslöschliche Spuren gelassen.

Auf der Insel Lošinj gibt es mehr als 1 200 verschiedenen Vegetationstypen. Das ist der nördlichste Punkt in Europa, wo die Limonen im freien Natur wachsen. Die natürliche Schönheit und das milde Klima machten aus Lošinj den berühmten internationalen Klimakurort, schon in der Zeit der österreich-ungarischen Monarchie im Jahr 1892.

Lošinj ist voll von schönen Spazierwegen und bietet den Gästen verschiedene Sport- und Excursionsmöglichkeiten. Mali Lošinj ist eine kleine lebhafte Stadt, ein interessanter Ort für den ganzjährigen Urlaub.